Montag, 20. Februar 2012 - 20:08 Uhr

Vom Schönberger Strand nach Sibirien...

 

Ja wie nennt man sie eigentlich, die Zeit zwischen zwei Jahreszeiten? Eis und Schnee sind geschmolzen, die Sonne gewinnt langsam an Kraft, aber nach Zeichen für den bevorstehenden Frühling muss man noch suchen. Die Wildgänse, die sich gestern unter lautem Geschnatter in Schwärmen am Schönberger Strand sammelten, ahnen aber bereits, dass der Frühling bevorsteht, denn sie machen sich nun, wie in jedem Jahr zwischen Mitte Februar und Anfang März auf die 6000 Kilometer lange Reise zu ihren Sommerquartieren nach Sibirien.

 

Wir wünschen einen guten Flug...

 


2479 Views

0 Kommentare

Samstag, 4. Februar 2012 - 21:02 Uhr

Eis und Schnee am Schönberger Strand!

 

Fast glaubte man, er fiele diesmal ganz aus, aber dann kam er doch noch mit aller Macht: Der Winter hat den Schönberger Strand - wie ganz Deutschland - mit Schnee, Eis und Kaltluft aus Sibirien fest im Griff. Für einen Spaziergang am Ostseestrand muss man sich bei -7° Tageshöchsttemperatur  (die sich noch deutlich kälter anfühlt) nun schon warm einpacken. Nur so lassen sich aber die ganz besonderen Kunstwerke des Winters, die sich durch Wind, Wasser, Eis und Schnee am Meer gebildet haben entdecken. Ein Video mit weiteren Bildern zu diesem Thema finden Sie unter folgendem Link: http://www.youtube.com/watch?v=Tusr5LewGWE

 


2731 Views

0 Kommentare